Jetzt kaufen Jetzt kaufen Jetzt kaufen Jetzt kaufen Jetzt kaufen Download_on_the_App_Store_Badge_RU_135x40 Download_on_the_App_Store_JP_135x40 Download_on_the_App_Store_Badge_PTBR_135x40 ios-appstorebadge-zh_cn

Jetzt für iOSAndroid am 19. Dezember

Videos

iPhone Screenshots

Römische Bogenschützen versuchen, die karthagischen Besetzer aus ihrer Hauptstadt zu vertreiben.

Die Armeen und Flotten der Julier nähern sich dem begehrten Preis: Rom!

Makedonische Phalanx-Pikeniere werden zum Verteidigen ausgewählt.

Reihen römischer Speerträger prallen auf barbarische Gallier.

Die Seitenübersicht des römischen Hauses der Julier.

Skythische Infanterie überfällt eine britannische Siedlung.

Julier-Armeen nähern sich der Ewigen Stadt Rom.

Die Scipionen-Kavallerie wird angewiesen, die Kriegselefanten Karthagos an den Flanken anzugreifen.

Das Haus der Julier lässt eine makedonische Stadt brennen.

Griechische Hopliten vernichten eine numidische Armee.

Karthagische Truppen fliehen nach einer Attacke der makedonischen Infanterie.

Die Kriegselefanten der Karthager stampfen durch die Armee der Julier.

iPad Screenshots

Griechische Speerträger in enger Schlachtformation im Vormarsch als Phalanx.

Griechische Infanterie wird angewiesen, die angreifende Armee der Parther auf dem Flügel zu umgehen und sie von hinten zu attackieren.

Östliche List! Ein ägyptischer Spion nähert sich verdeckt dem Diplomaten von Antiochia.

Leicht bekleidete germanische Krieger erklettern ein mit Legionären bemanntes Kastell.

In Verhandlungen mit Gallien bietet das Haus der Julier gegen die Zahlung von Tribut einen Waffenstillstand.

Auf der Kampagnenkarte belagern zwei Armeen der Julier die spanische Siedlung Osca.

Die barbarischen Armeen der Gallier und der Britannier treffen aufeinander.

Das mächtige römische Reich beginnt auf der italienischen Halbinsel.