Nationalität

Sie können sich eine von vier Nationalitäten aussuchen. Bei Spielbeginn suchen Sie sich eine aus, allerdings ist es für einen Piraten nicht unüblich, sich gegen das eigene Land zu wenden, wenn er von jemand anderem ein besseres Angebot bekommt!

Spanish Captain Guard

Englisch

Die englische Nationalität ist eine der am leichtesten spielbaren. Ihr Spiel beginnt mit freundlich gesinnten Häfen an besonders nützlichen Standorten, und da sich England fast ununterbrochen mit Spanien im Krieg befindet, können Sie durch Angriffe auf spanische Schiffe und Städte in der Regel schnell englische Beförderungen erreichen.

Französisch

Frankreich verfügt ebenfalls über eine Reihe strategischer Häfen - Tortuga ist ein prima Platz, von dem aus man das südliche Kuba schikanieren kann - und führt oft selbst Krieg gegen Spanien.

Holländisch

Dies ist nicht die einfachste Nation im Spiel. Die Holländer verfügen über sehr viel weniger Häfen als die anderen Länder, und sie befinden sich mit ihren Nachbarn nicht so oft im Kriegszustand, auf Beförderungen muss man hier also etwas warten.

Spanisch

Für den Anfang dürfte dies die schwierigste Nationalität sein. Spanien hat bei weitem die meisten Häfen im Spiel, was Ihnen selbst weniger Angriffsziele übrig lässt (was aber nur dann ein Problem ist, wenn Sie dem heiligen Spanien gegenüber loyal bleiben möchten). Ebenso gilt, dass die besten Schiffsziele in der Karibik oft spanisch sind: wenn Sie loyal bleiben möchten, müssen Sie versuchen, Ihr Glück mit Angriffen auf die weniger wohlhabenden englischen, französischen und holländischen Schiffe zu machen. Auf der anderen Seite befindet sich Spanien eigentlich dauernd mit irgendjemand im Krieg, und die Freibeuterei kann außerordentlich profitabel sein.

For Mac
Sid Meier's Pirates! For Mac
MacFormat Choice badge