Charaktere

Außerhalb der relativen Sicherheit der Festungen läuft Max einem bunten Haufen von Charakteren über den Weg: einige sind sadistisch, viele von ihnen gemeingefährlich, aber die meisten versuchen einfach nur, zu überleben.

Max

Vor dem Zusammenbruch war Max ein Verkehrspolizist, ein erfahrener Verfolgungsfahrer im Kampf gegen kriminelle Banditen auf den gesetzlosen Highways. Er hat während des Todeskampfes der menschlichen Zivilisation in einem Akt sinnloser Gewalt seine Familie verloren. Seitdem ist er nur noch unterwegs. Er lebt von einem Tag zum nächsten und will einfach nur überleben, während eine Kakophonie aus Erinnerungsfetzen, Tönen und Visionen ihn verfolgt.

Chumbucket

Der visionäre Mechaniker des Ödlands ist Prophet seiner eigenen Religion, für die nur PS-Stärke und mechanisches Handwerk zählen. Er gibt an, eine Gottheit mit Namen "Engel der Verbrennung" zu verehren, die Max ihm als "Kriegsheiliger" geschickt habe, um ihm beim Bau des ultimativen Fahrzeuges, des Magnum Opus, zu helfen.

Scabrous Scrotus

Scrotus ist ein gefürchteter und rücksichtsloser Machthaber, dazu gesalbter Beschützer von Gastown. Er hat die Zitadelle gemieden und seine Armee der War Boys zu einer Macht ausgebaut, die im Ödland ihresgleichen sucht.

Hund

Der Hund gehört Scabrous Scrotus. Er ist einer der wenigen, die nicht als Nahrung auf den Tellern der Hungrigen landeten, und er dient Scrotus jetzt als Kriegshund.

Hope

Hope, die als Gefangene einer Biker-Gang geboren wurde, zog einst als Konkubine des Ödland-Kriegsherrn Dr. Dementus nach Gastown um. Dort gebar sie ihm eine Tochter, die sie Glory nannte.

Glory

Die Tochter von Hope und dem geistesgestörten Kriegsherrn Dementus verbrachte ihre prägenden Jahre bei den brutalen Banden der Zitadelle und Gastowns. Hier lernte sie zu überleben und floh schließlich mit ihrer Mutter ins Ödland. Allerdings dauerte es nicht lange, bis die Banditen sie gefangen nahmen. Hope ist jetzt Gefangene in Gutgashs Gefängnis.

Griffa

Griffa ist ein wandernder Mystiker mit der Kraft, Max' Überlebensfähigkeiten zu verbessern. Griffazeichen, die man durch den Erwerb von Erfahrungspunkten verdienen kann, können auf vielfältige Weise dafür eingesetzt werden, Max aufzuwerten – z. B. um seine Gesundheit zu stärken, um die Schrottmenge zu erhöhen, die er sammeln kann, und um die Fähigkeit zum Treibstoffsparen zu verbessern.

Stank Gum

Gum, einer von Scrotus' Lieblingskriegern, ist berüchtigt für seine sadistischen und brutalen Methoden. Sein Gesicht ist über und über mit Narben bedeckt, die er unter einer Maske aus menschlichem Leder versteckt. Nachdem Scrotus im Kampf mit Max verwundet wurde, schickte er Gum in das Ödland hinaus, um Chaos und Verwüstung anzurichten und eine Schreckensherrschaft zu beginnen. Um sich an Scrotus zu rächen, muss Max erst diesen wahnsinnigen Sadisten aus dem Weg räumen.

Crow Dazzle

Wer Rennen außerhalb von Gastown veranstalten will, kommt an Crow Dazzle nicht vorbei. Über diesen reime-verbreitenden Lieferanten von Wettrennen-Nervenkitzel weiß man nicht viel, außer dass er ein verblüffendes Talent hat, den War Boys nicht in die Quere zu geraten. Crow Dazzle ist der Meister der "Todesfahrten", Rennen, die Fahrerfähigkeiten sowohl auf der physikalischen als auch auf der geistigen Ebene testen. Hat er in Max einen ebenbürtigen Gegner gefunden? Bis wir Bescheid wissen, werden jede Menge Zeit und Treibstoff verbrannt sein.